Startseite Instrumente A-Z Museen Impressum
E-Gitarre

Musikinstrumente

Zymbal

Definition, Beschreibung, Funktion, Herkunft des Musikinstrumentes

Das Zymbal ist ein Saiteninstrument und gehrt zu den Kastenzithern. Gespielt wird es zum grten Teil im Pannonischen Raum. uerlich gleicht es einem Hackbrett, hat aber den Unterschied, dass es alleine auf Fen steht.

Die Saiten, chromatisch gestimmt und vier Oktaven umfassend, werden mit Schlgeln geschlagen und das Instrument besitzt hufig ein Pedal fr die Dmpfung. Vermutlich wurden die ersten Instrumente ab dem 16. Jahrhundert gebaut. Moderne Varianten des Zymbals wurden ab 1870 gebaut. Noch heute hat das Instrument vorallem in Ungarn und der Slowakei eine wichtige Rolle in der Volksmusik.

Begleitet wird das Zymbal bevorzugt mit einer Violine und einem Kontrabass.


Musik

Instrumente A

Instrumente B


Instrumente C


Instrumente D


Instrumente E


Instrumente F


Instrumente G


Instrumente H


Instrumente I


Instrumente J


Instrumente K


Instrumente L


Instrumente M


Instrumente N


Instrumente O


Instrumente P


Instrumente Q


Instrumente R


Instrumente S


Instrumente T


Instrumente U


Instrumente V


Instrumente W


Instrumente X


Instrumente Y


Instrumente Z



Die schnsten Stadien dieser Welt
Johann Sebastian Bach
Wolfgang Amadeus Mozart