Startseite Instrumente A-Z Museen Impressum
E-Gitarre

Musikinstrumente

Yayli Tanbur

Definition, Beschreibung, Funktion, Herkunft des Musikinstrumentes

Definition

Der Yayli Tanbur ist ein schnarr- und saitenbetontes Instrument, das aus einer Kombination aus Lautenkrper und Hals besteht und in der trkischen Musiktradition verwendet wird.

Beschreibung

Der Yayli Tanbur hat einen ovalen, gewlbten Lautenkrper aus Holz oder Ton, einen langen Hals mit Sattel und Stimmwirbel und drei oder vier Saiten. Die Saiten werden gestrichen oder geschlagen, um Klnge zu erzeugen. Der Yayli Tanbur hat einen tiefen, klaren Klang, der fr trkische Musikstile wie die klassische trkische Musik und die trkische Folklore geeignet ist.

Funktion

Der Yayli Tanbur wird verwendet, um Klnge in trkischen Musikstilen wie klassischer trkischer Musik und trkischer Folklore zu erzeugen. Es kann als Soloinstrument oder im Ensemble verwendet werden und ist ein wichtiger Bestandteil der trkischen Musikkultur.

Herkunft und Geschichte

Der Yayli Tanbur hat seinen Ursprung in der trkischen Musiktradition und gehrt zur Familie der Saiteninstrumente. Es hat eine lange Geschichte in der trkischen Musikkultur und ist ein wichtiger Bestandteil der trkischen Musikgeschichte. Der Yayli Tanbur ist heute noch ein wichtiger Bestandteil der trkischen Musikkultur und wird in vielen Teilen der Welt gespielt und geschtzt.


Musik

Instrumente A

Instrumente B


Instrumente C


Instrumente D


Instrumente E


Instrumente F


Instrumente G


Instrumente H


Instrumente I


Instrumente J


Instrumente K


Instrumente L


Instrumente M


Instrumente N


Instrumente O


Instrumente P


Instrumente Q


Instrumente R


Instrumente S


Instrumente T


Instrumente U


Instrumente V


Instrumente W


Instrumente X


Instrumente Y


Instrumente Z



Die schnsten Stadien dieser Welt
Johann Sebastian Bach
Wolfgang Amadeus Mozart