Startseite Instrumente A-Z Museen Impressum
E-Gitarre

Musikinstrumente

Waldhorntuba

Definition, Beschreibung, Funktion, Herkunft des Musikinstrumentes

Definition

Die Waldhorntuba ist ein Blechblasinstrument und eine Variante der Tuba, welche einen warmen, vollen Ton mit einer starken hnlichkeit zum Waldhorn hat.

Beschreibung

Die Waldhorntuba hat eine lngere und gebogene Rhre als eine regulre Tuba und hat oft vier oder fnf Ventile, um die Tonhhen zu regulieren. Es hat eine gerade Form und einen Schallbecher, der einer hnlichen Form wie bei einem Waldhorn hat.

Funktion

Die Waldhorntuba wird hufig in Klassischen Orchestern und Brass-Bands eingesetzt. Es ist ein geschtztes Solo-Instrument und hat auch eine wichtige Rolle in der Kammermusik.

Herkunft und Geschichte

Die Waldhorntuba wurde im 19. Jahrhundert entwickelt und ist eine Kombination aus einer Tuba und einem Waldhorn. Es wurde entwickelt, um einen natrlicheren Ton als die herkmmliche Tuba zu erzeugen. Heute ist die Waldhorntuba ein wichtiger Bestandteil vieler Musikstile und eines der am hufigsten gespielten Blechblasinstrumente.


Musik

Instrumente A

Instrumente B


Instrumente C


Instrumente D


Instrumente E


Instrumente F


Instrumente G


Instrumente H


Instrumente I


Instrumente J


Instrumente K


Instrumente L


Instrumente M


Instrumente N


Instrumente O


Instrumente P


Instrumente Q


Instrumente R


Instrumente S


Instrumente T


Instrumente U


Instrumente V


Instrumente W


Instrumente X


Instrumente Y


Instrumente Z



Die schnsten Stadien dieser Welt
Johann Sebastian Bach
Wolfgang Amadeus Mozart