Startseite Instrumente A-Z Museen Impressum
E-Gitarre

Musikinstrumente

Vina

Definition, Beschreibung, Funktion, Herkunft des Musikinstrumentes

Definition

Das Vina ist ein traditionelles Saiteninstrument aus Indien, das eine lange Geschichte hat und seit Jahrhunderten von Musikern in vielen verschiedenen Stilen und Kontexten gespielt wird. Es ist ein sehr sensibles und ausdrucksstarkes Instrument, das eine wichtige Rolle in der klassischen indischen Musik spielt.

Beschreibung

Das Vina besteht aus einem Holzkrper mit einer langen, schlanken Form, der auf beiden Seiten mit Saiten bespannt ist. Es gibt zwei Haupttypen von Vinas: das sdindische Saraswati-Vina und das nordindische Rudra-Vina. Beide Typen haben eine etwas andere Konstruktion und werden in unterschiedlichen Musikstilen verwendet.

Die Saiten des Vinas werden mit einer Stimmwirbel meist aus Elfenbein gestimmt und knnen mit einem kleinen Bogen oder mit den Fingern gezupft werden. Es gibt auch einige spezielle Spieltechniken, die verwendet werden, um eine groe Vielfalt an Klngen und Klangfarben zu erzeugen.

Funktion

Das Vina hat eine wichtige Funktion in der klassischen indischen Musik, insbesondere in der karnatischen Musik, einer Musiktradition im sdlichen Indien. Es wird oft als Begleitinstrument fr Gesang und Instrumentalstcke verwendet und kann auch als Soloinstrument eingesetzt werden. Ein erfahrener Vina-Spieler kann eine breite Palette von Klngen und Rhythmen erzeugen, die eine wichtige Rolle bei der Gestaltung der Musik spielen.

Herkunft und Geschichte

Das Vina hat eine lange Geschichte, die bis in die antike Zeit Indiens zurckreicht.


Musik

Instrumente A

Instrumente B


Instrumente C


Instrumente D


Instrumente E


Instrumente F


Instrumente G


Instrumente H


Instrumente I


Instrumente J


Instrumente K


Instrumente L


Instrumente M


Instrumente N


Instrumente O


Instrumente P


Instrumente Q


Instrumente R


Instrumente S


Instrumente T


Instrumente U


Instrumente V


Instrumente W


Instrumente X


Instrumente Y


Instrumente Z



Die schnsten Stadien dieser Welt
Johann Sebastian Bach
Wolfgang Amadeus Mozart