Startseite Instrumente A-Z Museen Impressum
E-Gitarre

Musikinstrumente

Tang-p'iri

Definition, Beschreibung, Funktion, Herkunft des Musikinstrumentes

Definition

Der Tang-p'iri ist ein traditionelles koreanisches Blasinstrument. Es gehrt zur Familie der Doppelrohrblattinstrumente und ist bekannt fr seinen charakteristischen, nasalen Klang.

Beschreibung

Der Tang-p'iri besteht aus einem kleinen, zylindrischen Rohr, das traditionell aus Bambus gefertigt wird. Am oberen Ende befindet sich ein Doppelrohrblatt, durch dessen Schwingungen der Klang erzeugt wird. Der Tang-p'iri hat blicherweise sieben bis acht Grifflcher, ber die die Tonhhe variiert werden kann.

Funktion

Dieses Instrument wird in der traditionellen koreanischen Musik verwendet, insbesondere in der Hofmusik und in volkstmlichen Musikstilen. Der Tang-p'iri ist bekannt fr seine Fhigkeit, sowohl sanfte als auch dynamische Klnge zu erzeugen, was ihn zu einem vielseitigen Instrument fr verschiedene musikalische Ausdrucksformen macht.

Herkunft und Geschichte

Der Tang-p'iri hat eine lange Geschichte in Korea und ist ein integraler Bestandteil der traditionellen koreanischen Musik. Er wurde in verschiedenen kulturellen und zeremoniellen Kontexten verwendet und hat im Laufe der Zeit eine wichtige Rolle in der Bewahrung und Weiterentwicklung der koreanischen Musiktradition gespielt.


Musik

Instrumente A

Instrumente B


Instrumente C


Instrumente D


Instrumente E


Instrumente F


Instrumente G


Instrumente H


Instrumente I


Instrumente J


Instrumente K


Instrumente L


Instrumente M


Instrumente N


Instrumente O


Instrumente P


Instrumente Q


Instrumente R


Instrumente S


Instrumente T


Instrumente U


Instrumente V


Instrumente W


Instrumente X


Instrumente Y


Instrumente Z



Die schnsten Stadien dieser Welt
Johann Sebastian Bach
Wolfgang Amadeus Mozart