Startseite Instrumente A-Z Museen Impressum
E-Gitarre

Musikinstrumente

Surdo

Definition, Beschreibung, Funktion, Herkunft des Musikinstrumentes

Definition

Der Surdo ist eine groe zylindrische Basstrommel, die hauptschlich in brasilianischer Musik, insbesondere im Samba, verwendet wird.

Beschreibung

Mit seiner tiefen und lauten Resonanz wird der Surdo oft aus Metall oder Holz gefertigt und mit synthetischen oder tierischen Fellen bespannt. Er wird vertikal getragen und mit einem oder zwei Filzschlgeln gespielt. Es gibt verschiedene Gren von Surdos, wobei jeder eine andere Funktion in der musikalischen Arrangierung hat, von der Fhrung des Rhythmus bis hin zur Produktion der tiefsten Tne.

Funktion

Der Surdo gibt den grundlegenden Puls oder Beat in vielen brasilianischen Musikstilen, besonders im Samba, an. In einer Samba-Bateria (Percussion-Gruppe) gibt es oft mehrere Surdos, die unterschiedliche Rhythmen spielen, um die komplexe rhythmische Struktur des Sambas zu erzeugen.

Herkunft und Geschichte

Die genaue Herkunft des Surdo ist nicht eindeutig dokumentiert, aber er hat definitiv afrikanische Wurzeln und wurde von den afrikanischen Sklaven in Brasilien eingefhrt und weiterentwickelt. Er hat sich im Laufe der Jahre zu einem unverzichtbaren Bestandteil des brasilianischen Karnevals und anderer traditioneller Feste entwickelt.


Musik

Instrumente A

Instrumente B


Instrumente C


Instrumente D


Instrumente E


Instrumente F


Instrumente G


Instrumente H


Instrumente I


Instrumente J


Instrumente K


Instrumente L


Instrumente M


Instrumente N


Instrumente O


Instrumente P


Instrumente Q


Instrumente R


Instrumente S


Instrumente T


Instrumente U


Instrumente V


Instrumente W


Instrumente X


Instrumente Y


Instrumente Z



Die schnsten Stadien dieser Welt
Johann Sebastian Bach
Wolfgang Amadeus Mozart