Startseite Instrumente A-Z Museen Impressum
E-Gitarre

Musikinstrumente

Streichzither

Definition, Beschreibung, Funktion, Herkunft des Musikinstrumentes

Definition

Die Streichzither ist ein Zupfinstrument, das sowohl mit den Fingern gezupft als auch mit einem Bogen gestrichen werden kann. Es kombiniert also Merkmale einer Zither und einer Geige.

Beschreibung

Die Streichzither hnelt in ihrer Grundform einer Zither und verfgt ber eine flache Holzkonstruktion mit mehreren Saiten, die ber die gesamte Lnge des Instruments gespannt sind. Die Saiten werden entweder direkt mit den Fingern gezupft oder mit einem Bogen gestrichen. Das Instrument kann auf dem Scho oder einem Tisch liegen und wird in horizontaler Position gespielt.

Funktion

Die Streichzither wird in verschiedenen Musikstilen eingesetzt und ermglicht durch ihre Kombination von Zupf- und Streichtechniken ein breites Spektrum an Klngen und Tonnuancen. Sie kann sowohl fr Soloauftritte als auch in Ensembles verwendet werden.

Herkunft und Geschichte

Die genaue Herkunft der Streichzither ist nicht eindeutig dokumentiert, aber das Instrument hat Wurzeln in verschiedenen Kulturen und wurde im Laufe der Jahrhunderte in verschiedenen Formen und unter verschiedenen Namen bekannt. In einigen Kulturen wurde sie hauptschlich als Begleitinstrument in volkstmlichen Musiktraditionen verwendet, whrend sie in anderen als Solo-Instrument eingesetzt wurde.


Musik

Instrumente A

Instrumente B


Instrumente C


Instrumente D


Instrumente E


Instrumente F


Instrumente G


Instrumente H


Instrumente I


Instrumente J


Instrumente K


Instrumente L


Instrumente M


Instrumente N


Instrumente O


Instrumente P


Instrumente Q


Instrumente R


Instrumente S


Instrumente T


Instrumente U


Instrumente V


Instrumente W


Instrumente X


Instrumente Y


Instrumente Z



Die schnsten Stadien dieser Welt
Johann Sebastian Bach
Wolfgang Amadeus Mozart