Startseite Instrumente A-Z Museen Impressum
E-Gitarre

Musikinstrumente

Stockgeige

Definition, Beschreibung, Funktion, Herkunft des Musikinstrumentes

Definition

Die Stockgeige ist ein historisches Streichinstrument mit einem oder mehreren Saiten, die an einem geraden Stock befestigt sind und mit einem Bogen gestrichen werden.

Beschreibung

Die Stockgeige besteht in ihrer einfachsten Form aus einem langen, geraden Stock, der als Griffbrett dient. An einem Ende des Stocks kann ein Resonanzkrper befestigt sein. Die Saiten werden ber den Stock gespannt und knnen mit einem Bogen gestrichen werden, um Tne zu erzeugen.

Funktion

Die Stockgeige dient der Musikproduktion durch das Streichen der Saiten mit einem Bogen. Je nach Anzahl und Stimmung der Saiten und der Spieltechnik des Musikers kann sie verschiedene Melodien und Klangfarben erzeugen.

Herkunft und Geschichte

Die Stockgeige hat ihre Wurzeln in der europischen Volksmusik und wurde in verschiedenen Lndern und Kulturen verwendet. Sie galt oft als Bauerninstrument und wurde wegen ihrer einfachen Konstruktion und Spielbarkeit geschtzt. Mit der Zeit wurde sie von komplexeren Streichinstrumenten wie der Violine bertroffen, hat aber in der traditionellen und historischen Musik immer noch ihren Platz.


Musik

Instrumente A

Instrumente B


Instrumente C


Instrumente D


Instrumente E


Instrumente F


Instrumente G


Instrumente H


Instrumente I


Instrumente J


Instrumente K


Instrumente L


Instrumente M


Instrumente N


Instrumente O


Instrumente P


Instrumente Q


Instrumente R


Instrumente S


Instrumente T


Instrumente U


Instrumente V


Instrumente W


Instrumente X


Instrumente Y


Instrumente Z



Die schnsten Stadien dieser Welt
Johann Sebastian Bach
Wolfgang Amadeus Mozart