Startseite Instrumente A-Z Museen Impressum
E-Gitarre

Musikinstrumente

Stegharfe

Definition, Beschreibung, Funktion, Herkunft des Musikinstrumentes

Definition

Die Stegharfe, auch bekannt als Bogenharfe, ist eine Art von Harfe, bei der die Saiten vertikal ber einen festen Steg gespannt sind. Sie ist eines der ltesten Saiteninstrumente und hat ihre Wurzeln in verschiedenen Kulturen weltweit.

Beschreibung

Die Stegharfe besteht aus einem Resonanzkrper, ber den ein Steg luft, an dem die Saiten befestigt sind. Die Saiten verlaufen parallel zueinander und sind so angeordnet, dass jede Saite eine andere Tonhhe hat. Im Gegensatz zur Pedalharfe verfgt die Stegharfe nicht ber Mechanismen zur Tonhhenvernderung whrend des Spielens.

Funktion

Stegharfen werden hauptschlich in der traditionellen Musik eingesetzt und sind fr ihre sanften, melodischen Tne bekannt. Sie werden sowohl fr Solo-Darbietungen als auch in Ensembles verwendet und sind oft in der Volksmusik, in der Weltmusik und in historischen Musikdarbietungen zu finden.

Herkunft und Geschichte

Die Stegharfe hat eine lange und vielfltige Geschichte und ist in vielen Kulturen zu finden, von Afrika ber Asien bis hin zu Europa. Historische Funde deuten darauf hin, dass sie bereits vor Tausenden von Jahren gespielt wurde. Im Laufe der Zeit hat sich die Stegharfe weiterentwickelt, aber ihre grundlegende Form und Spielweise sind erhalten geblieben.


Musik

Instrumente A

Instrumente B


Instrumente C


Instrumente D


Instrumente E


Instrumente F


Instrumente G


Instrumente H


Instrumente I


Instrumente J


Instrumente K


Instrumente L


Instrumente M


Instrumente N


Instrumente O


Instrumente P


Instrumente Q


Instrumente R


Instrumente S


Instrumente T


Instrumente U


Instrumente V


Instrumente W


Instrumente X


Instrumente Y


Instrumente Z



Die schnsten Stadien dieser Welt
Johann Sebastian Bach
Wolfgang Amadeus Mozart