Startseite Instrumente A-Z Museen Impressum
E-Gitarre

Musikinstrumente

Sintir

Definition, Beschreibung, Funktion, Herkunft des Musikinstrumentes

Definition

Der Sintir, auch bekannt als Gimbri, Guembri oder Hajhouj, ist ein Saiteninstrument aus Nordafrika, insbesondere aus der Gnawa-Musikkultur Marokkos. Das Instrument hat einen groen, langgestreckten Krper und wird oft mit drei Saiten bespannt.

Beschreibung

Der Sintir hat einen hohlen, rechteckigen Resonanzkrper, oft aus Holz oder Schildkrtenpanzer gefertigt. Der Hals ist lang und in der Regel aus einem festen Holzstck. Die drei Saiten des Sintir sind traditionell aus Darm oder neuerdings aus Nylon. Das Instrument wird mit den Fingern gezupft, wobei die Technik darin besteht, sowohl die Saiten als auch den Krper des Instruments zu schlagen, um Rhythmus und Melodie zu erzeugen.

Funktion

Der Sintir dient als Hauptinstrument in der Gnawa-Musik, einer spirituellen Musikform, die in Zeremonien und Heilritualen verwendet wird. Das tiefe, drhnende Klangbild des Sintir wird verwendet, um Trance-Zustnde bei den Zuhrern hervorzurufen und so spirituelle Heilung und Kommunikation mit dem Jenseits zu ermglichen.

Herkunft und Geschichte

Die genauen Ursprnge des Sintir sind schwer zu bestimmen, aber es wird angenommen, dass er aus den Lndern sdlich der Sahara stammt und von dort aus nach Nordafrika gebracht wurde. Die Gnawa, eine ethnische und kulturelle Gruppe in Marokko, haben das Instrument in ihre Musik und Spiritualitt integriert. Der Sintir hat eine tiefe Verbindung zu den afrikanischen Wurzeln der Gnawa und dient als musikalisches Bindeglied zwischen der gegenwrtigen Gnawa-Kultur und ihrer Geschichte.


Musik

Instrumente A

Instrumente B


Instrumente C


Instrumente D


Instrumente E


Instrumente F


Instrumente G


Instrumente H


Instrumente I


Instrumente J


Instrumente K


Instrumente L


Instrumente M


Instrumente N


Instrumente O


Instrumente P


Instrumente Q


Instrumente R


Instrumente S


Instrumente T


Instrumente U


Instrumente V


Instrumente W


Instrumente X


Instrumente Y


Instrumente Z



Die schnsten Stadien dieser Welt
Johann Sebastian Bach
Wolfgang Amadeus Mozart