Startseite Instrumente A-Z Museen Impressum
E-Gitarre

Musikinstrumente

Shehnai

Definition, Beschreibung, Funktion, Herkunft des Musikinstrumentes

Definition

Das Shehnai ist ein traditionelles nordindisches Doppelrohrblasinstrument, das hufig bei besonderen Anlssen wie Hochzeiten und Tempelfesten gespielt wird.

Beschreibung

Das Shehnai hat ein konisches Design und ist etwa 2 Fu lang. Es besteht aus einem Holzrohr, das mit acht bis neun Lchern versehen ist. Das obere Ende hat einen metallischen Trichter, der als Verstrker dient, whrend das untere Ende in einem doppelten Rohr endet.

Funktion

Der Klang des Shehnai ist durchdringend und melodisch. Es wird oft in klassischen Konzerten, religisen Zeremonien und traditionellen Festen gespielt. Es hat auch eine besondere Bedeutung bei Hochzeiten und gilt als Glcksbringer.

Herkunft und Geschichte

Die genaue Herkunft des Shehnai ist unbekannt, aber es wird angenommen, dass es seit mehreren Jahrhunderten in Nordindien existiert. Es wird oft mit Positivitt und Glck in der indischen Kultur assoziiert. Das Instrument hat auch einen prominenten Platz in der klassischen Hindustani Musik gefunden und wurde durch Musiker wie Ustad Bismillah Khan weltweit bekannt gemacht.


Musik

Instrumente A

Instrumente B


Instrumente C


Instrumente D


Instrumente E


Instrumente F


Instrumente G


Instrumente H


Instrumente I


Instrumente J


Instrumente K


Instrumente L


Instrumente M


Instrumente N


Instrumente O


Instrumente P


Instrumente Q


Instrumente R


Instrumente S


Instrumente T


Instrumente U


Instrumente V


Instrumente W


Instrumente X


Instrumente Y


Instrumente Z



Die schnsten Stadien dieser Welt
Johann Sebastian Bach
Wolfgang Amadeus Mozart