Startseite Instrumente A-Z Museen Impressum
E-Gitarre

Musikinstrumente

Shamisen

Definition, Beschreibung, Funktion, Herkunft des Musikinstrumentes

Definition

Der Shamisen ist ein traditionelles japanisches Saiteninstrument, das oft mit einer Gitarre oder einem Banjo verglichen wird. Es hat einen unverwechselbaren Klang und wird in verschiedenen traditionellen und modernen Musikstilen in Japan verwendet.

Beschreibung

Der Shamisen hat einen langen, schlanken Hals und einen relativ kleinen, quadratischen Resonanzkrper, der traditionell mit Katzen- oder Hundehaut bespannt ist. Das Instrument hat drei Saiten, die mit einem Plektrum namens Bachi gespielt werden.

Funktion

Der Shamisen wird in einer Vielzahl von musikalischen Kontexten verwendet, von traditioneller Musik und Theaterauffhrungen (wie Kabuki und Bunraku) bis hin zu moderner Popmusik. Er ist bekannt fr seine vielseitige Rolle in der japanischen Musikszene.

Herkunft und Geschichte

Der Shamisen stammt ursprnglich aus China und gelangte im 16. Jahrhundert nach Japan. Dort entwickelte er sich schnell zu einem zentralen Bestandteil der japanischen Musik und Kultur.


Musik

Instrumente A

Instrumente B


Instrumente C


Instrumente D


Instrumente E


Instrumente F


Instrumente G


Instrumente H


Instrumente I


Instrumente J


Instrumente K


Instrumente L


Instrumente M


Instrumente N


Instrumente O


Instrumente P


Instrumente Q


Instrumente R


Instrumente S


Instrumente T


Instrumente U


Instrumente V


Instrumente W


Instrumente X


Instrumente Y


Instrumente Z



Die schnsten Stadien dieser Welt
Johann Sebastian Bach
Wolfgang Amadeus Mozart