Startseite Instrumente A-Z Museen Impressum
E-Gitarre

Musikinstrumente

Se piri

Definition, Beschreibung, Funktion, Herkunft des Musikinstrumentes

Definition

Se piri ist eine traditionelle koreanische Oboe. Es handelt sich um ein Doppelrohrblasinstrument, das in der koreanischen Volksmusik und in der traditionellen Hofmusik eine wichtige Rolle spielt.

Beschreibung

Das Se piri besteht aus Bambus und hat in der Regel 8 Lcher: 7 auf der Oberseite und 1 Daumenloch auf der Unterseite. Das Mundstck besteht aus zwei dnnen Schilfrohren, die miteinander verbunden sind. Sein Klang ist durchdringend und nasal, was es in der traditionellen koreanischen Musik unverwechselbar macht.

Funktion

Se piri wird sowohl in der koreanischen Hofmusik als auch in der Volksmusik verwendet. Es wird oft in Ensembles gespielt, die traditionelle Instrumente wie die Trommel, die Fiedel und die Zither umfassen. Es ist bekannt fr seine Fhigkeit, sowohl sanfte Melodien als auch schnelle, komplexe Passagen zu spielen.

Herkunft und Geschichte

Die genaue Herkunft des Se piri ist nicht dokumentiert, aber es ist ein Instrument, das seit Jahrhunderten in der koreanischen Musiktradition prsent ist. Es hat im Laufe der Jahre zahlreiche Vernderungen und Entwicklungen durchgemacht und bleibt bis heute ein wesentlicher Bestandteil der koreanischen musikalischen Landschaft.


Musik

Instrumente A

Instrumente B


Instrumente C


Instrumente D


Instrumente E


Instrumente F


Instrumente G


Instrumente H


Instrumente I


Instrumente J


Instrumente K


Instrumente L


Instrumente M


Instrumente N


Instrumente O


Instrumente P


Instrumente Q


Instrumente R


Instrumente S


Instrumente T


Instrumente U


Instrumente V


Instrumente W


Instrumente X


Instrumente Y


Instrumente Z



Die schnsten Stadien dieser Welt
Johann Sebastian Bach
Wolfgang Amadeus Mozart