Startseite Instrumente A-Z Museen Impressum
E-Gitarre

Musikinstrumente

Saxtromba

Definition, Beschreibung, Funktion, Herkunft des Musikinstrumentes

Definition

Die Saxtromba ist ein Blechblasinstrument, das im 19. Jahrhundert von dem belgischen Instrumentenbauer Adolphe Sax erfunden wurde. Sie ist Teil der von Sax entwickelten Saxhorn-Familie und bildet eine Mischung aus Saxophon und Trompete.

Beschreibung

Die Saxtromba sieht hnlich aus wie eine Trompete, hat jedoch einen weiteren Schallbecher und ein tieferes Mundstck. Sie wird mit Ventilen gespielt, hnlich wie andere Blechblasinstrumente. Ihr Klang ist voller und weicher als der einer Trompete, aber heller und schrfer als der eines Saxhorns.

Funktion

Die Saxtromba war ursprnglich fr Militrkapellen und Orchester konzipiert, um eine Brcke zwischen den Holz- und Blechblsern zu schlagen. Sie wurde fr eine Vielzahl von Musikstilen eingesetzt, fand jedoch nie eine weite Verbreitung.

Herkunft und Geschichte

Adolphe Sax, bekannt fr die Erfindung des Saxophons, entwickelte die Saxtromba in der Mitte des 19. Jahrhunderts. Trotz ihres innovativen Designs konnte sie sich nicht dauerhaft etablieren und bleibt heute ein eher seltenes und historisches Instrument.


Musik

Instrumente A

Instrumente B


Instrumente C


Instrumente D


Instrumente E


Instrumente F


Instrumente G


Instrumente H


Instrumente I


Instrumente J


Instrumente K


Instrumente L


Instrumente M


Instrumente N


Instrumente O


Instrumente P


Instrumente Q


Instrumente R


Instrumente S


Instrumente T


Instrumente U


Instrumente V


Instrumente W


Instrumente X


Instrumente Y


Instrumente Z



Die schnsten Stadien dieser Welt
Johann Sebastian Bach
Wolfgang Amadeus Mozart