Startseite Instrumente A-Z Museen Impressum
E-Gitarre

Musikinstrumente

Sarasvati Vina

Definition, Beschreibung, Funktion, Herkunft des Musikinstrumentes

Definition

Die Sarasvati Vina ist ein Zupfinstrument aus Indien, das oft in klassischer indischen Musik verwendet wird.

Beschreibung

Die Sarasvati Vina ist ein langes, hlzernes Instrument, das wie eine Laute aussieht und ber vier bis sieben Saiten verfgt. Es wird oft in Begleitung von Gesang oder Tnzen verwendet und ist bekannt fr seinen klaren, melodischen Klang. Das Spielen der Sarasvati Vina erfordert eine hohe Feinmotorik und eine sichere Technik, um die verschiedenen Tne und Klnge erzeugen zu knnen.

Funktion

Die Sarasvati Vina ist ein wichtiger Bestandteil der klassischen indischen Musik und wird oft verwendet, um melodische Klnge in Begleitung von Gesang oder Tnzen zu erzeugen. Es ist besonders geeignet fr die Darstellung von rhythmischen und melodischen Mustern und wird oft in klassischen Konzerte und Auffhrungen eingesetzt.

Herkunft und Geschichte

Die Sarasvati Vina hat ihren Ursprung in Indien und ist eines der ltesten Zupfinstrumente des Landes. Es ist benannt nach Sarasvati, der Hindu-Gttin der Wissenschaft, Musik und Knste. Die Sarasvati Vina hat eine lange Geschichte in der indischen Musik und hat eine starke kulturelle Bedeutung in der Region.


Musik

Instrumente A

Instrumente B


Instrumente C


Instrumente D


Instrumente E


Instrumente F


Instrumente G


Instrumente H


Instrumente I


Instrumente J


Instrumente K


Instrumente L


Instrumente M


Instrumente N


Instrumente O


Instrumente P


Instrumente Q


Instrumente R


Instrumente S


Instrumente T


Instrumente U


Instrumente V


Instrumente W


Instrumente X


Instrumente Y


Instrumente Z



Die schnsten Stadien dieser Welt
Johann Sebastian Bach
Wolfgang Amadeus Mozart