Startseite Instrumente A-Z Museen Impressum
E-Gitarre

Musikinstrumente

Sarangi

Definition, Beschreibung, Funktion, Herkunft des Musikinstrumentes

Definition

Sarangi ist ein Saiteninstrument aus Nordindien, das oft in klassischer indischen Musik verwendet wird.

Beschreibung

Das Sarangi ist ein kastenfrmiges Instrument, das aus Holz gefertigt ist und mit drei Saiten bespannt ist. Es wird oft als eines der schwierigsten Instrumente der Welt beschrieben, da es eine sehr feine Technik erfordert, um es zu spielen. Es ist bekannt fr seinen warmen, melodischen Klang und wird oft in Begleitung von Gesang oder Tnzen verwendet.

Funktion

Das Sarangi ist ein wichtiger Bestandteil der klassischen indischen Musik und wird oft verwendet, um emotionale, melodische Klnge in Begleitung von Gesang oder Tnzen zu erzeugen. Es ist besonders geeignet fr die Darstellung subtiler, emotionale Stimmungen und wird oft in klassischen Konzerte und Auffhrungen eingesetzt.

Herkunft und Geschichte

Die Herkunft des Sarangi ist unklar, aber es ist vermutlich eines der ltesten Saiteninstrumente in Indien und hat eine lange Geschichte in der indischen Musik. Es wird oft als eines der wichtigsten Instrumente fr die Darstellung klassischer indischen Musik betrachtet und hat eine starke kulturelle Bedeutung in der Region.


Musik

Instrumente A

Instrumente B


Instrumente C


Instrumente D


Instrumente E


Instrumente F


Instrumente G


Instrumente H


Instrumente I


Instrumente J


Instrumente K


Instrumente L


Instrumente M


Instrumente N


Instrumente O


Instrumente P


Instrumente Q


Instrumente R


Instrumente S


Instrumente T


Instrumente U


Instrumente V


Instrumente W


Instrumente X


Instrumente Y


Instrumente Z



Die schnsten Stadien dieser Welt
Johann Sebastian Bach
Wolfgang Amadeus Mozart