Startseite Instrumente A-Z Museen Impressum
E-Gitarre

Musikinstrumente

Sanza

Definition, Beschreibung, Funktion, Herkunft des Musikinstrumentes

Definition

Sanza ist ein Musikinstrument, das auch als Kalimba oder Thumb Piano bekannt ist.

Beschreibung

Das Sanza ist ein kleines, tragbares Instrument, das aus einer Holzkastenkonstruktion und einer Reihe von Stahlsaiten besteht, die ber Kfige oder Kltze auf der Holzplatte gespannt sind. Die Saiten werden durch Tippen oder Klopfen mit den Daumen oder anderen Fingern angeschlagen, um Klnge zu erzeugen.

Funktion

Das Sanza wird in vielen Teilen Afrikas eingesetzt und ist Teil der traditionellen Musik vieler afrikanischer Kulturen. Es kann als Soloinstrument oder als Begleitinstrument fr Gesang oder Tnze verwendet werden und spielt oft eine wichtige Rolle in spirituellen Zeremonien.

Herkunft und Geschichte

Das Sanza hat seinen Ursprung in Afrika und ist eines der ltesten bekannten Musikinstrumente auf dem Kontinent. Es hat eine lange Geschichte der Verwendung in der traditionellen Musik und hat auch Einfluss auf andere Musikstile und Instrumente weltweit gehabt.


Musik

Instrumente A

Instrumente B


Instrumente C


Instrumente D


Instrumente E


Instrumente F


Instrumente G


Instrumente H


Instrumente I


Instrumente J


Instrumente K


Instrumente L


Instrumente M


Instrumente N


Instrumente O


Instrumente P


Instrumente Q


Instrumente R


Instrumente S


Instrumente T


Instrumente U


Instrumente V


Instrumente W


Instrumente X


Instrumente Y


Instrumente Z



Die schnsten Stadien dieser Welt
Johann Sebastian Bach
Wolfgang Amadeus Mozart