Startseite Instrumente A-Z Museen Impressum
E-Gitarre

Musikinstrumente

Ryuteki

Definition, Beschreibung, Funktion, Herkunft des Musikinstrumentes

Definition

Der Ryuteki ist eine traditionelle japanische Flte, die vor allem in der Gagaku-Musik, einer klassischen Hofmusikform, verwendet wird. Sie gehrt zur Familie der Lngsflten und wird aus Bambus hergestellt.

Beschreibung

Diese Flte ist relativ klein und besitzt sieben Lcher, drei auf der Rckseite und vier auf der Vorderseite. Der Ryuteki hat einen charakteristischen, klaren und manchmal melancholischen Klang. Er wird senkrecht gehalten und gespielt.

Funktion

Die Hauptfunktion des Ryuteki ist die musikalische Begleitung in der Gagaku-Musik, wo er hufig zusammen mit anderen traditionellen Instrumenten wie der Sho (eine Mundorgel) und der Hichiriki (eine Doppelrohrblattflte) gespielt wird. Der Ryuteki trgt dabei oft die Melodielinie.

Herkunft und Geschichte

Der Ursprung des Ryuteki reicht bis in das 7. Jahrhundert zurck, als die Gagaku-Musik aus China und Korea nach Japan gelangte und sich dort weiterentwickelte. Das Instrument hat in der japanischen Musiktradition einen hohen Stellenwert und wird bis heute bei Hofzeremonien und in der traditionellen Musik verwendet.


Musik

Instrumente A

Instrumente B


Instrumente C


Instrumente D


Instrumente E


Instrumente F


Instrumente G


Instrumente H


Instrumente I


Instrumente J


Instrumente K


Instrumente L


Instrumente M


Instrumente N


Instrumente O


Instrumente P


Instrumente Q


Instrumente R


Instrumente S


Instrumente T


Instrumente U


Instrumente V


Instrumente W


Instrumente X


Instrumente Y


Instrumente Z



Die schnsten Stadien dieser Welt
Johann Sebastian Bach
Wolfgang Amadeus Mozart