Startseite Instrumente A-Z Museen Impressum
E-Gitarre

Musikinstrumente

Roneat

Definition, Beschreibung, Funktion, Herkunft des Musikinstrumentes

Definition

Der Roneat ist ein traditionelles Musikinstrument aus Kambodscha. Es gehrt zur Familie der Xylophone und wird oft in der kambodschanischen Musik verwendet, insbesondere in klassischer Musik und bei feierlichen Anlssen.

Beschreibung

Der Roneat ist ein Xylophon, das aus einer Reihe von Tonstben aus Metall oder Holz besteht, die auf einer Holzplattform montiert sind. Die Tonstbe sind in Gre und Tonhhe unterschiedlich und werden mit Schlegeln geschlagen, um Tne zu erzeugen. Der Roneat hat einen klaren, hellen Klang und wird oft in Ensembles mit anderen Instrumenten wie dem Tro Khmer und dem Pinpeat gespielt.

Funktion

Der Roneat wird in der kambodschanischen Musik verwendet, insbesondere in klassischer Musik und bei feierlichen Anlssen. Es ist ein wichtiger Teil des kambodschanischen musikalischen Erbes und wird oft in Ensembles mit anderen Instrumenten wie dem Tro Khmer und dem Pinpeat gespielt, um eine vollstndige Klangpalette zu erzeugen.

Herkunft und Geschichte

Der Roneat hat seinen Ursprung in Kambodscha und ist ein wichtiger Teil des kambodschanischen musikalischen Erbes. Es wurde bereits im angkorischen Zeitalter verwendet und ist ein wichtiger Teil der kambodschanischen klassischen Musiktradition. Obwohl es heute nicht so hufig verwendet wird wie frher, ist es immer noch ein wichtiger Teil des kambodschanischen musikalischen Erbes und wird in vielen Teilen Kambodschas gespielt und gepflegt.


Musik

Instrumente A

Instrumente B


Instrumente C


Instrumente D


Instrumente E


Instrumente F


Instrumente G


Instrumente H


Instrumente I


Instrumente J


Instrumente K


Instrumente L


Instrumente M


Instrumente N


Instrumente O


Instrumente P


Instrumente Q


Instrumente R


Instrumente S


Instrumente T


Instrumente U


Instrumente V


Instrumente W


Instrumente X


Instrumente Y


Instrumente Z



Die schnsten Stadien dieser Welt
Johann Sebastian Bach
Wolfgang Amadeus Mozart