Startseite Instrumente A-Z Museen Impressum
E-Gitarre

Musikinstrumente

Rommelpot

Definition, Beschreibung, Funktion, Herkunft des Musikinstrumentes

Definition

Der Rommelpot ist ein traditionelles niederlndisches Musikinstrument, das zur Familie der Schlagzeuge gehrt.

Beschreibung

Der Rommelpot besteht aus einem Tonkrper aus Ton oder Holz, der mit einem Stoff oder Leder bespannt ist. Es wird gespielt, indem man den Tonkrper mit einem Stock schlgt oder reibt, um einen rhythmischen Ton zu erzeugen. Der Rommelpot wird oft zusammen mit anderen traditionellen niederlndischen Instrumenten wie dem Accordion und dem Flgelhorn gespielt.

Funktion

Der Rommelpot wird in der niederlndischen Folk- und Straenmusik verwendet. Es ist ein wichtiger Bestandteil der niederlndischen Musikkultur und wird oft bei Festivals und anderen kulturellen Veranstaltungen gespielt.

Herkunft und Geschichte

Der Rommelpot hat seinen Ursprung in den Niederlanden und gehrt zu den ltesten und traditionellsten Instrumenten in der niederlndischen Musikkultur. Es wurde bereits im 16. Jahrhundert verwendet und ist ein wichtiger Teil der niederlndischen Folk- und Straenmusiktradition. Obwohl es heute nicht so hufig gespielt wird wie frher, ist es immer noch ein wichtiger Teil der niederlndischen Musikkultur und wird in vielen Teilen der Niederlande gepflegt und gespielt.


Musik

Instrumente A

Instrumente B


Instrumente C


Instrumente D


Instrumente E


Instrumente F


Instrumente G


Instrumente H


Instrumente I


Instrumente J


Instrumente K


Instrumente L


Instrumente M


Instrumente N


Instrumente O


Instrumente P


Instrumente Q


Instrumente R


Instrumente S


Instrumente T


Instrumente U


Instrumente V


Instrumente W


Instrumente X


Instrumente Y


Instrumente Z



Die schnsten Stadien dieser Welt
Johann Sebastian Bach
Wolfgang Amadeus Mozart