Startseite Instrumente A-Z Museen Impressum
E-Gitarre

Musikinstrumente

Rhythmicon

Definition, Beschreibung, Funktion, Herkunft des Musikinstrumentes

Definition

Das Rhythmicon, auch bekannt als Polyrhythmophon, ist ein frhes elektronisches Musikinstrument, das speziell fr die Erzeugung komplexer Rhythmen konzipiert wurde. Es wurde in den frhen 1930er Jahren von Leon Theremin auf Anfrage des Komponisten Henry Cowell entwickelt.

Beschreibung

Das Rhythmicon hat eine Tastaturhnliche Schnittstelle, aber anstelle von Tasten werden verschiedene Rhythmen durch Drcken von Tasten ausgelst. Das Instrument nutzt eine Reihe rotierender optischer Disks, die Lichtstrahlen unterbrechen, um rhythmische Muster zu erzeugen. Diese Muster knnen dann in verschiedenen Geschwindigkeiten und Kombinationen abgespielt werden, was eine Vielzahl von Polyrhythmen ermglicht.

Funktion

Das Hauptziel des Rhythmicon war es, komplexe Polyrhythmen zu erzeugen, die fr einen Menschen schwer zu spielen sind. Es ermglichte Musiker*innen und Komponist*innen, experimentelle Musikstcke mit Strukturen zu erstellen, die bis dahin schwer zu realisieren waren. Das Rhythmicon hatte auch einen bedeutenden Einfluss auf die Entwicklung elektronischer Musikinstrumente und inspirierte sptere Erfindungen.

Herkunft und Geschichte

Die Entwicklung des Rhythmicon begann in den frhen 1930er Jahren. Henry Cowell, ein experimenteller Komponist, hatte die Vision eines Instruments, das komplexe rhythmische Muster erzeugen knnte. Er arbeitete mit dem russischen Erfinder Leon Theremin zusammen, der bereits das Theremin erfunden hatte. Das erste funktionierende Rhythmicon wurde 1931 vorgestellt. Obwohl es in musikalischer Hinsicht revolutionr war, erlangte es nie groe Popularitt und nur wenige Exemplare wurden hergestellt.


Musik

Instrumente A

Instrumente B


Instrumente C


Instrumente D


Instrumente E


Instrumente F


Instrumente G


Instrumente H


Instrumente I


Instrumente J


Instrumente K


Instrumente L


Instrumente M


Instrumente N


Instrumente O


Instrumente P


Instrumente Q


Instrumente R


Instrumente S


Instrumente T


Instrumente U


Instrumente V


Instrumente W


Instrumente X


Instrumente Y


Instrumente Z



Die schnsten Stadien dieser Welt
Johann Sebastian Bach
Wolfgang Amadeus Mozart