Startseite Instrumente A-Z Museen Impressum
E-Gitarre

Musikinstrumente

Komuz

Definition, Beschreibung, Funktion, Herkunft des Musikinstrumentes

Definition

Das Komuz ist ein mehrsaitiges Saiteninstrument, das zu den Lauteninstrumenten gehrt. Es hat eine lange, schmale Holzrhre als Resonanzkrper und zwei bis drei Metallsaiten.

Beschreibung

Das Komuz hat eine gerade, schmale Form und besteht aus einem Holzrahmen, der die Saiten trgt. Der Resonanzkrper erstreckt sich ber die gesamte Lnge des Instruments. Die Saiten sind ber eine Brcke gespannt, die auf dem Resonanzkrper ruht. Traditionell wurden Tierhute oder Tierdrme zur Herstellung der Saiten verwendet, whrend heutzutage oft Metallsaiten genutzt werden. Der Musiker zupft die Saiten mit den Fingern oder einem Plektrum, um Tne zu erzeugen.

Funktion

Das Komuz erzeugt Klang, indem die Saiten in Schwingung versetzt werden. Die Tonhhe wird durch die Lnge und Spannung der Saiten sowie die Position der Finger auf dem Griffbrett gesteuert. Das Instrument wird oft in Volksmusik, sowohl solistisch als auch in Ensembles, verwendet und kann eine breite Palette von Klngen erzeugen.

Herkunft und Geschichte

Das Komuz hat eine lange Geschichte und spielt eine bedeutende Rolle in der musikalischen Tradition Zentralasiens. Es wurde ber Generationen hinweg von Musikern gespielt und in verschiedenen kulturellen Kontexten verwendet. Das Instrument ist eng mit den kulturellen und sozialen Aspekten der Region verbunden und hat im Laufe der Zeit verschiedene Variationen und Spielweisen entwickelt.


Musik

Instrumente A

Instrumente B


Instrumente C


Instrumente D


Instrumente E


Instrumente F


Instrumente G


Instrumente H


Instrumente I


Instrumente J


Instrumente K


Instrumente L


Instrumente M


Instrumente N


Instrumente O


Instrumente P


Instrumente Q


Instrumente R


Instrumente S


Instrumente T


Instrumente U


Instrumente V


Instrumente W


Instrumente X


Instrumente Y


Instrumente Z



Die schnsten Stadien dieser Welt
Johann Sebastian Bach
Wolfgang Amadeus Mozart