Startseite Instrumente A-Z Museen Impressum
E-Gitarre

Musikinstrumente

Inventionshorn

Definition, Beschreibung, Funktion, Herkunft des Musikinstrumentes

Definition

Das Inventionshorn ist ein historisches Musikinstrument, das im 18. Jahrhundert in Europa populr war. Es handelt sich um eine Art Trompete, die fr die Darstellung von Fantasie- und Improvisationsstcken verwendet wurde.

Beschreibung

Das Inventionshorn hat eine glatte, gebogene Form und wird ohne Ventile oder andere Klappen gespielt. Es wird oft mit einer Art Finger-Technik gespielt, bei der der Spieler die Tonhhe durch Anpassung des Ansatzes und der Mundbewegungen variiert. Das Inventionshorn war besonders bei Komponisten beliebt, die freie und improvisierte Musik schrieben.

Funktion

Das Inventionshorn wurde verwendet, um fantasievolle und improvisierte Musikstcke zu spielen. Es war besonders fr die Darstellung von Stcken geeignet, die sich auf die Technik und das Knnen des Spielers konzentrierten. Das Inventionshorn war auch ein wichtiger Bestandteil der klassischen Musik des 18. Jahrhunderts und wurde oft in Kammermusikauffhrungen und Konzerten eingesetzt.

Herkunft und Geschichte

Das Inventionshorn entwickelte sich im 18. Jahrhundert in Europa. Es war eine beliebte Wahl fr Komponisten und Musiker, die sich fr die Technik und die Improvisation interessierten. Das Inventionshorn verlor im Laufe des 19. Jahrhunderts an Popularitt, als neuere Technologien wie Ventile und Klappen eingefhrt wurden. Heute ist es jedoch ein geschtztes historisches Instrument, das oft von Experten in barocker Musik und Auffhrungen gespielt wird.


Musik

Instrumente A

Instrumente B


Instrumente C


Instrumente D


Instrumente E


Instrumente F


Instrumente G


Instrumente H


Instrumente I


Instrumente J


Instrumente K


Instrumente L


Instrumente M


Instrumente N


Instrumente O


Instrumente P


Instrumente Q


Instrumente R


Instrumente S


Instrumente T


Instrumente U


Instrumente V


Instrumente W


Instrumente X


Instrumente Y


Instrumente Z



Die schnsten Stadien dieser Welt
Johann Sebastian Bach
Wolfgang Amadeus Mozart