Startseite Instrumente A-Z Museen Impressum
E-Gitarre

Musikinstrumente

Gotische Harfe

Definition, Beschreibung, Funktion, Herkunft des Musikinstrumentes

Definition

Die gotische Harfe ist eine Art historisches Harfeninstrument, das im Mittelalter verwendet wurde. Es zeichnet sich durch eine einzigartige Form aus, die an eine gotische Architektur erinnert, und durch seine spezielle Technik, die es ermglicht, mehrere Saiten gleichzeitig zu spielen.

Beschreibung

Die gotische Harfe ist ein groes Instrument mit einem hohen, geschwungenen Korpus, der an eine gotische Architektur erinnert. Die Saiten befinden sich auf der Rckseite des Instruments und werden von hinten gespielt. Die Spieltechnik ermglicht es dem Musiker, mehrere Saiten gleichzeitig zu spielen und dadurch komplexere Klnge zu erzeugen.

Funktion

Die gotische Harfe wurde im Mittelalter als Begleitinstrument fr Gesnge und Instrumentalstcke verwendet. Es war auch ein wichtiger Bestandteil der Musikkultur an europischen Hfen und in Klstern. Heute wird es hauptschlich von Historikern und Musikern gespielt, die an der Wiederbelebung historischer Musikstile interessiert sind.

Herkunft und Geschichte

Die gotische Harfe hat ihren Ursprung im europischen Mittelalter und ist eine Weiterentwicklung frherer Harfeninstrumente. Es war vor allem in Frankreich und England verbreitet und wurde bis ins 16. Jahrhundert verwendet. Heute wird es von Musikern und Historikern wiederentdeckt, die an der Erforschung und Wiederbelebung historischer Musikstile interessiert sind.


Musik

Instrumente A

Instrumente B


Instrumente C


Instrumente D


Instrumente E


Instrumente F


Instrumente G


Instrumente H


Instrumente I


Instrumente J


Instrumente K


Instrumente L


Instrumente M


Instrumente N


Instrumente O


Instrumente P


Instrumente Q


Instrumente R


Instrumente S


Instrumente T


Instrumente U


Instrumente V


Instrumente W


Instrumente X


Instrumente Y


Instrumente Z



Die schnsten Stadien dieser Welt
Johann Sebastian Bach
Wolfgang Amadeus Mozart