Startseite Instrumente A-Z Museen Impressum
E-Gitarre

Musikinstrumente

Flautino

Definition, Beschreibung, Funktion, Herkunft des Musikinstrumentes

Definition

Flautino ist ein kleines Holzblasinstrument, das zur Familie der Blockflten gehrt. Es hat eine hhere Tonhhe als eine normale Blockflte und wird oft als Soloinstrument oder als Begleitinstrument fr kleine Ensembles verwendet.

Beschreibung

Der Flautino hat eine cylindrische Form und besteht aus Holz oder Kunststoff. Es hat sechs oder sieben Lcher, die mit den Fingern abgedeckt werden, um verschiedene Tne zu erzeugen. Die Tonhhe des Instruments wird durch die Lnge des Rohres und die Gre der Lcher bestimmt. Die Tonqualitt des Flautinos ist klar und hell, mit einem etwas schrferen Klang als eine normale Blockflte.

Funktion

Der Flautino wird in einer Vielzahl von Musikstilen eingesetzt, darunter Klassik, Barock, Folk und Weltmusik. Es wird oft als Soloinstrument fr Kammermusik- und Kammerorchesterauffhrungen verwendet, aber es kann auch als Begleitinstrument fr Gesang oder andere Instrumente dienen. Es eignet sich auch gut fr den Einsatz in kleinen Ensembles, bei denen eine hhere Stimme erforderlich ist.

Herkunft und Geschichte

Der Flautino hat seinen Ursprung in Europa und wurde im 16. und 17. Jahrhundert als Teil der Barockmusik verwendet. Seitdem hat es sich zu einem weit verbreiteten Instrument in der klassischen und Weltmusik entwickelt.


Musik

Instrumente A

Instrumente B


Instrumente C


Instrumente D


Instrumente E


Instrumente F


Instrumente G


Instrumente H


Instrumente I


Instrumente J


Instrumente K


Instrumente L


Instrumente M


Instrumente N


Instrumente O


Instrumente P


Instrumente Q


Instrumente R


Instrumente S


Instrumente T


Instrumente U


Instrumente V


Instrumente W


Instrumente X


Instrumente Y


Instrumente Z



Die schnsten Stadien dieser Welt
Johann Sebastian Bach
Wolfgang Amadeus Mozart