Startseite Instrumente A-Z Museen Impressum
E-Gitarre

Musikinstrumente

Esraj

Definition, Beschreibung, Funktion, Herkunft des Musikinstrumentes

Definition

Esraj ist ein traditionelles indisches Saiteninstrument, das aus einer Kombination aus Zupf- und Streichinstrument besteht.

Beschreibung

Das Esraj besteht aus einem lnglichen Korpus mit einer Zarge und vier bis fnf Saiten, die ber einen Bogen gespannt sind. Es kann mit einem Plektrum gespielt werden, das hnlich wie eine Gitarre verwendet wird, oder mit einem Bogen, wie bei einem Streichinstrument. Es kann eine groe Vielfalt an Klngen und Tonhhen erzeugen und ist ein wichtiger Bestandteil der klassischen indischen Musik.

Funktion

Das Esraj ist ein vielseitiges Instrument, das in vielen verschiedenen Musikstilen eingesetzt werden kann. Es ist besonders wichtig in der klassischen indischen Musik und wird oft in traditionellen indischen Ensembles und bei religisen Zeremonien verwendet. Es kann sowohl als Soloinstrument als auch als Teil von Ensembles verwendet werden.

Herkunft und Geschichte

Das Esraj ist ein traditionelles indisches Instrument und hat eine lange Geschichte in Indien. Es ist unklar, wann es genau erfunden wurde, aber es war bereits im 16. Jahrhundert ein wichtiger Bestandteil der klassischen indischen Musik und wurde seitdem weiterentwickelt und verfeinert.


Musik

Instrumente A

Instrumente B


Instrumente C


Instrumente D


Instrumente E


Instrumente F


Instrumente G


Instrumente H


Instrumente I


Instrumente J


Instrumente K


Instrumente L


Instrumente M


Instrumente N


Instrumente O


Instrumente P


Instrumente Q


Instrumente R


Instrumente S


Instrumente T


Instrumente U


Instrumente V


Instrumente W


Instrumente X


Instrumente Y


Instrumente Z



Die schnsten Stadien dieser Welt
Johann Sebastian Bach
Wolfgang Amadeus Mozart