Startseite Instrumente A-Z Museen Impressum
E-Gitarre

Musikinstrumente

Brettgeige

Definition, Beschreibung, Funktion, Herkunft des Musikinstrumentes

Definition

Die Brettgeige, auch Strohgeige oder Strohfiedel genannt, ist ein Streichinstrument, das eine Variante der herkmmlichen Geige darstellt und besonders durch ihre Bauweise auffllt.

Beschreibung

Im Unterschied zur traditionellen Geige besteht der Resonanzkrper der Brettgeige aus einem flachen Brett. Sie hat meist vier Saiten und wird mit einem Bogen gespielt. Der Klang der Brettgeige ist durch ihren ungewhnlichen Resonanzkrper einzigartig und unterscheidet sich deutlich vom Klang einer herkmmlichen Geige.

Funktion

Die Brettgeige wird in der Regel in der Volksmusik verwendet und ist oft in traditioneller Musik und bei kulturellen Veranstaltungen zu hren. Sie dient sowohl zur Melodiefhrung als auch zur rhythmischen Begleitung.

Herkunft

Die genaue Herkunft der Brettgeige ist nicht klar dokumentiert, aber sie ist ein traditionelles Instrument in verschiedenen Kulturen, insbesondere in Mittel- und Osteuropa. Ihre Entstehung wird oft mit der Notwendigkeit in Verbindung gebracht, ein kostengnstiges und leicht herzustellendes Streichinstrument zu bauen.


Musik

Instrumente A

Instrumente B


Instrumente C


Instrumente D


Instrumente E


Instrumente F


Instrumente G


Instrumente H


Instrumente I


Instrumente J


Instrumente K


Instrumente L


Instrumente M


Instrumente N


Instrumente O


Instrumente P


Instrumente Q


Instrumente R


Instrumente S


Instrumente T


Instrumente U


Instrumente V


Instrumente W


Instrumente X


Instrumente Y


Instrumente Z



Die schnsten Stadien dieser Welt
Johann Sebastian Bach
Wolfgang Amadeus Mozart