Startseite Instrumente A-Z Museen Impressum
E-Gitarre

Musikinstrumente

Bratsche

Definition, Beschreibung, Funktion, Herkunft des Musikinstrumentes

Definition

Die Bratsche, auch Viola genannt, ist ein Streichinstrument, das grer als eine Violine, aber kleiner als ein Cello ist. Sie ist ein grundlegendes Instrument in Orchestern und Kammermusikensembles.

Beschreibung

Die Bratsche hnelt der Violine in Form und Bauweise, ist jedoch etwas grer und hat einen tieferen Klang. Sie hat vier Saiten, die blicherweise in den Tnen C, G, D und A gestimmt sind. Ihr Korpus besteht meist aus Holz, und sie wird mit einem Bogen gespielt.

Funktion

In der Musik bernimmt die Bratsche oft die Mittelstimmen, wodurch sie eine Brcke zwischen den hohen Tnen der Violinen und den tiefen Tnen von Celli und Kontrabssen bildet. Sie wird sowohl fr Solokonzerte als auch in Orchestern und Kammermusikgruppen eingesetzt.

Herkunft

Die Bratsche hat ihren Ursprung im 16. Jahrhundert in Europa. Sie entwickelte sich aus frheren Streichinstrumenten und wurde im Laufe der Zeit verfeinert, um ihren charakteristischen Klang und ihre Rolle in der klassischen Musik zu festigen.


Musik

Instrumente A

Instrumente B


Instrumente C


Instrumente D


Instrumente E


Instrumente F


Instrumente G


Instrumente H


Instrumente I


Instrumente J


Instrumente K


Instrumente L


Instrumente M


Instrumente N


Instrumente O


Instrumente P


Instrumente Q


Instrumente R


Instrumente S


Instrumente T


Instrumente U


Instrumente V


Instrumente W


Instrumente X


Instrumente Y


Instrumente Z



Die schnsten Stadien dieser Welt
Johann Sebastian Bach
Wolfgang Amadeus Mozart