Startseite Instrumente A-Z Museen Impressum
E-Gitarre

Musikinstrumente

Bassbalalaika

Definition, Beschreibung, Funktion, Herkunft des Musikinstrumentes

Definition

Die Bassbalalaika ist ein dreisaitiges, gezupftes Musikinstrument, das in der russischen Volksmusik eingesetzt wird. Sie ist das grte Mitglied der Balalaika-Familie und erzeugt tiefe, bassartige Tne.

Beschreibung

Die Bassbalalaika hat eine birnenfrmige, gewlbte Decke und einen flachen Boden. Sie hat drei Saiten, die normalerweise aus Nylon oder Stahl bestehen und ber einen Sattel am oberen Ende des Griffbretts laufen. Das Griffbrett hat in der Regel 19 oder 21 Bnde und ist normalerweise aus Ebenholz gefertigt. Die Bassbalalaika hat einen langen Hals, der bis zum Boden des Instruments reicht, und wird normalerweise im Sitzen gespielt. Sie hat einen charakteristischen, tiefen und resonanten Klang.

Funktion

Die Bassbalalaika wird hauptschlich in der russischen Volksmusik als Begleitinstrument eingesetzt, um den Rhythmus und die Harmonie zu verstrken. Sie wird oft mit anderen Instrumenten wie der Domra oder der Gitarre kombiniert und in Ensembles gespielt. Die Bassbalalaika wird manchmal auch als Soloinstrument eingesetzt und ist ein wichtiger Bestandteil der russischen Musiktradition.

Herkunft und Geschichte

Die Balalaika-Familie stammt aus dem 18. Jahrhundert und wurde in Russland entwickelt. Die Bassbalalaika wurde als Antwort auf die Notwendigkeit eines tiefen, bassartigen Klangs in der russischen Volksmusik entwickelt. Die Bassbalalaika war nicht immer ein eigenstndiges Instrument, sondern wurde oft von Spielern der Prima- oder Sekundabalalaika als Zusatzinstrument gespielt. In der Sowjetunion wurde die Balalaika als Symbol fr die russische Volksmusik und Kultur populr. Heute ist die Bassbalalaika in Russland und in der ganzen Welt ein beliebtes Instrument und wird oft in der Volksmusik, im Folkrock und in der Weltmusik eingesetzt.


Musik

Instrumente A

Instrumente B


Instrumente C


Instrumente D


Instrumente E


Instrumente F


Instrumente G


Instrumente H


Instrumente I


Instrumente J


Instrumente K


Instrumente L


Instrumente M


Instrumente N


Instrumente O


Instrumente P


Instrumente Q


Instrumente R


Instrumente S


Instrumente T


Instrumente U


Instrumente V


Instrumente W


Instrumente X


Instrumente Y


Instrumente Z



Die schnsten Stadien dieser Welt
Johann Sebastian Bach
Wolfgang Amadeus Mozart