Alle Musikinstrumente A-Z Beschreibung und Bilder
Startseite



Musik
Instrumente A
Instrumente B
Instrumente C
Instrumente D
Instrumente E
Instrumente F
Instrumente G
Instrumente H
Instrumente I
Instrumente J
Instrumente K
Instrumente L
Instrumente M
Instrumente N
Instrumente O
Instrumente P
Instrumente Q
Instrumente R
Instrumente S
Instrumente T
Instrumente U
Instrumente V
Instrumente W
Instrumente X
Instrumente Y
Instrumente Z


Musikinstrumente

Oedephon

Definition, Beschreibung, Funktion, Herkunft des Musikinstrumentes

Ein Oedephon ist eine Glasharmonika und wurde 1761 von Benjamin Franklin erfunden. Sie zählt zu den Selbstklingern oder Idophonen. Zu der Tonerzeugung dienen unterschiedlich ineinander geschobene große Glasglocken, die durch ein Pedal in Bewegung versetzt werden.

Gespielt wird dieses Instrument indem die Glockenränder mit einen angefeuchteten Finger berührt werden. Reisende Virtuosen machten das Oedephon auf dem Kontinent bekannt, welches von vielen Instrumentenherstellern nachgebaut wurde.



Werbung


Die schönsten Stadien dieser Welt
Die deutschen Album-Charts
(c) 2008 by Lexikon-Musikinstrumente.de Hinweise Impressum