Alle Musikinstrumente A-Z Beschreibung und Bilder
Startseite



Musik
Instrumente A
Instrumente B
Instrumente C
Instrumente D
Instrumente E
Instrumente F
Instrumente G
Instrumente H
Instrumente I
Instrumente J
Instrumente K
Instrumente L
Instrumente M
Instrumente N
Instrumente O
Instrumente P
Instrumente Q
Instrumente R
Instrumente S
Instrumente T
Instrumente U
Instrumente V
Instrumente W
Instrumente X
Instrumente Y
Instrumente Z


Musikinstrumente

Obertonflöte

Definition, Beschreibung, Funktion, Herkunft des Musikinstrumentes

Eine Obertonflöte ist ursprünglich ein Hirteninstrument und kommt aus Norwegen und der Slowakei.

Je nach Bauart der Oberblockflöte befindet sich die Einblasöffnung am oberen Ende (Holzblockflöte) oder an der Seite (Kunststoff-Flöte). In der leichten Spielart wird der Blasdruck verändert, um unterschiedliche Obertöne anzuspielen.

Wenn man virtoser spielen möchte, hat man viele Möglichkeiten, die sich vielfältig miteinander kombinieren lassen: Mit der Handinnenfläche kann das untere Ende verschlossen werden oder mit den hineingesteckten Zeigefinger kann die Tonhöhe fließend verändert werden.



Werbung


Die schönsten Stadien dieser Welt
Die deutschen Album-Charts
(c) 2008 by Lexikon-Musikinstrumente.de Hinweise Impressum