Alle Musikinstrumente A-Z Beschreibung und Bilder
Startseite



Musik
Instrumente A
Instrumente B
Instrumente C
Instrumente D
Instrumente E
Instrumente F
Instrumente G
Instrumente H
Instrumente I
Instrumente J
Instrumente K
Instrumente L
Instrumente M
Instrumente N
Instrumente O
Instrumente P
Instrumente Q
Instrumente R
Instrumente S
Instrumente T
Instrumente U
Instrumente V
Instrumente W
Instrumente X
Instrumente Y
Instrumente Z


Musikinstrumente

Kacapi

Definition, Beschreibung, Funktion, Herkunft des Musikinstrumentes

Die Kacapi ist ein Zupfinstrument aus der Familie der Zithern. Von ihr existiert eine große (Kacapi indung) und eine kleine Variante (Kacapi rincik), denen beim gemeinsamen Musizieren jeweils unterschiedliche Aufgaben zukommen, so wird die Kacapi indung als Begleit-und Rhythmusinstrument, die Kacapi rincik hingegen zum Einfügen von Verzierungen und zur Bereicherung im höherfrequenten Bereich verwendet.

Das trapezförmige Zupfinstrument besteht aus einem großen Resonanzkörper, auf den 15 bis 20 Saiten aufgezogen sind, die von dem auf dem Boden oder einem Stuhl sitzenden Musiker mit dem Daumen oder beiden Händen gespielt.

Die aus dem Sudan stammende Kacapi ist dort ein traditionelles Begleitinstrument der Folkloremusik.



Werbung


Die schönsten Stadien dieser Welt
Die deutschen Album-Charts
(c) 2008 by Lexikon-Musikinstrumente.de Hinweise Impressum