Alle Musikinstrumente A-Z Beschreibung und Bilder
Startseite



Musik
Instrumente A
Instrumente B
Instrumente C
Instrumente D
Instrumente E
Instrumente F
Instrumente G
Instrumente H
Instrumente I
Instrumente J
Instrumente K
Instrumente L
Instrumente M
Instrumente N
Instrumente O
Instrumente P
Instrumente Q
Instrumente R
Instrumente S
Instrumente T
Instrumente U
Instrumente V
Instrumente W
Instrumente X
Instrumente Y
Instrumente Z


Musikinstrumente

Flexaton

Definition, Beschreibung, Funktion, Herkunft des Musikinstrumentes

Das Flexaton gehört zu den Idiophonen und ähnelt einem Spachtel. Dieses Instrument besitzt Bügel, an denen zwei Kugeln befestigt sind. Um einen Ton zu erzeugen werden die Kugeln gegen die Metallplatte geschlagen. Durch Druck des Daumens und Biegen der Stahlplatte wird der Ton höher oder tiefer.

Das Wackeln des Flexatons ist die übliche Spielweise. Dabei schlagen die Kugeln immer wieder an das Federblech. Selten benutzt man für das Spielen einen Schlägel.

Häufig wird das Flexaton als Effektinstrument im Theater und in Hörspiele eingesetzt. Es wird aber auch im Orchester benutzt und auch selten in verschiedenen Musikrichtungen.



Werbung


Die schönsten Stadien dieser Welt
Die deutschen Album-Charts
(c) 2008 by Lexikon-Musikinstrumente.de Hinweise Impressum