Alle Musikinstrumente A-Z Beschreibung und Bilder
Startseite



Musik
Instrumente A
Instrumente B
Instrumente C
Instrumente D
Instrumente E
Instrumente F
Instrumente G
Instrumente H
Instrumente I
Instrumente J
Instrumente K
Instrumente L
Instrumente M
Instrumente N
Instrumente O
Instrumente P
Instrumente Q
Instrumente R
Instrumente S
Instrumente T
Instrumente U
Instrumente V
Instrumente W
Instrumente X
Instrumente Y
Instrumente Z


Musikinstrumente

Djembé

Definition, Beschreibung, Funktion, Herkunft des Musikinstrumentes

Djembé ist eine Trommel, die aus Westafrika kommt und die Form eines Zylinders besitzt. Sie ist ein 60 cm großer, ausgehöhlter Baumstamm, welcher normalerweise mit Ziegenfell, normaler Durchmesser 30 cm, bespannt ist. Geschlagen wird dies Trommel mit den Händen und kann sowohl als Solo-, als auch als Ensembleinstrument gespielt werden. Angefertigt haben die Djembé, Schmiede von den Malinke, einer Volksgruppe aus Westafrika. Bei vielen Spielern ist es üblich Rasselbleche an ihrer Trommel anzubringen, die den tiefen Bass mit einem metallisch, klappernden Effekt unterstützt.



Werbung


Die schönsten Stadien dieser Welt
Die deutschen Album-Charts
(c) 2008 by Lexikon-Musikinstrumente.de Hinweise Impressum