Alle Musikinstrumente A-Z Beschreibung und Bilder
Startseite



Musik
Instrumente A
Instrumente B
Instrumente C
Instrumente D
Instrumente E
Instrumente F
Instrumente G
Instrumente H
Instrumente I
Instrumente J
Instrumente K
Instrumente L
Instrumente M
Instrumente N
Instrumente O
Instrumente P
Instrumente Q
Instrumente R
Instrumente S
Instrumente T
Instrumente U
Instrumente V
Instrumente W
Instrumente X
Instrumente Y
Instrumente Z


Musikinstrumente

Colascione

Definition, Beschreibung, Funktion, Herkunft des Musikinstrumentes

Der Colascione gehört zu den Zupfinstrument und ähnelt im Aufbau einer Laute mit sehr langem Hals. Er wurde hauptsächlich in Süditalien gespielt. Mitte des 18. Jahrhunderts wurde dieses Instrument fast vergessen. Heute spielen nur noch wenige den Colascione.

Das Instrument hat zwei Saiten, die über 24 Bünde gespannt und einem Steg gespannt sind. Der Korpus war oft nicht aus Holz sondern aus Tierhaut.

Der Colascione ähnelt der Dutâr und der Sitâr, der große Unterschied ist jedoch der Steg.



Werbung


Die schönsten Stadien dieser Welt
Die deutschen Album-Charts
(c) 2008 by Lexikon-Musikinstrumente.de Hinweise Impressum