Alle Musikinstrumente A-Z Beschreibung und Bilder
Startseite



Musik
Instrumente A
Instrumente B
Instrumente C
Instrumente D
Instrumente E
Instrumente F
Instrumente G
Instrumente H
Instrumente I
Instrumente J
Instrumente K
Instrumente L
Instrumente M
Instrumente N
Instrumente O
Instrumente P
Instrumente Q
Instrumente R
Instrumente S
Instrumente T
Instrumente U
Instrumente V
Instrumente W
Instrumente X
Instrumente Y
Instrumente Z


Musikinstrumente

Balafon

Definition, Beschreibung, Funktion, Herkunft des Musikinstrumentes

Die Balalaika ist ein russisches Zupfinstrument. Durch den markanten dreieckigen Resonanzkörper ist es auch in Europa bekannt geworden und gilt hierzulande als "typisch russisch".

In Russland hat die Balalaika ähnlichen Charakter wie eine normale Gitarre und ist vollwertig anerkannt, auch in der elektronischen Musikszene.

Es gibt sechs Stimmlagen bei der Balalaika: Piccolo, Prim, Sekund, Alt, Bass sowie Kontrabass und Subkontrabass. Bis auf die Piccolo, welche nur in Balalaika Ensembles gespielt wird, kommen alle im Balalaika Orchester zum Einsatz. Für jede dieser Arten gibt es verschiedene Spielweisen, die kompliziert zu erlernen sind.



Werbung


Die schönsten Stadien dieser Welt
Die deutschen Album-Charts
(c) 2008 by Lexikon-Musikinstrumente.de Hinweise Impressum