Alle Musikinstrumente A-Z Beschreibung und Bilder
Startseite



Musik
Instrumente A
Instrumente B
Instrumente C
Instrumente D
Instrumente E
Instrumente F
Instrumente G
Instrumente H
Instrumente I
Instrumente J
Instrumente K
Instrumente L
Instrumente M
Instrumente N
Instrumente O
Instrumente P
Instrumente Q
Instrumente R
Instrumente S
Instrumente T
Instrumente U
Instrumente V
Instrumente W
Instrumente X
Instrumente Y
Instrumente Z


Musikinstrumente

Arghul

Definition, Beschreibung, Funktion, Herkunft des Musikinstrumentes

Der Arghul ist ein traditionelles Blasinstrument aus dem arabischen Raum mit einem Einfachrohrblatt. Schon im alten Ägypten wurde der Arghul zu Tänzen gespielt.

Er besteht aus zwei parallelen Rohrblättern, die mit Fäden umwickelt und zusammen gehalten werden. Das kürzere Rohr wird "badan" genannt und stellt den Korpus dar. Er besitzt zwischen 5 und 7 Grifflöcher. Der Tonumfang umfasst eine Oktave. Das längere Rohr wird ar?iyya genannt. Mit Aufsätzen wird die Länge des Rohrs verändert, was unterschiedliche Töne möglich macht.

Von dem Arghul gibt es drei verschiedene Größen, die von 40 cm bis 55 cm reichen. Der Midschwiz ähnelt dem Arghul, hat aber zwei gleichlange Rohre.



Werbung


Die schönsten Stadien dieser Welt
Die deutschen Album-Charts
(c) 2008 by Lexikon-Musikinstrumente.de Hinweise Impressum